Historie

Mit über 50 Jahren Erfahrung

Vier Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Grundstein für das Einrichtungshaus KRACHT-HÜBBERS in Goch am Niederrhein gelegt. Bereits 1948 errichteten die beiden Damen Johanna Kracht und Johanna Hübbers eine provisorische Ausstellungshalle im Gocher Stadtpark, denn an attraktive Schaufenster war in den Trümmern der Innenstadt nicht zu denken, und zeigten wie ein zeitgemäßes Wohnzimmer aussehen kann. 

Ein Jahr später begann das Einrichtungshaus die "Geschäfte", mit einer kleinen Ausstellung, aufzunehmen.

Den zweiten Meilenstein der Firmengeschichte setzte der Bau des ersten Geschäftshauses, das durch einen weiteren Anbau erweitert wurde. Heute präsentiert sich die Firma nach dem Ankauf der gegenüberliegenden Ausstellungsfläche, auf etwa 1100 Quadratmetern.

1966 war Herr Hübbers in das Unternehmen eingetreten...

...und übernahm 1970 die Leitung. Durch seine erfolgreiche Führung und dem ständigen Streben dem Kunden den besten Service zu bieten, erstreckt sich der Kundenkreis mittlerweile nicht nur auf die gesamte Bundesrepublik und die benachbarten Niederlande, sondern darüber hinaus auf europäische Länder wie Schweiz, Österreich, England, Türkei oder noch weiter bis in die USA und nach Israel. Das Angebot hat sich während der jetzt schon über 50 Jahre dauernden Geschäftszeit nicht geändert: Absolut hochwertige Ware internationaler Spitzenhersteller.

Die Stärke des Unternehmens ist die Erstellung kompletter Einrichtungskonzepte mit der Planung bis ins kleinste Detail nebst dazugehöriger Realisierung und gesamter Technik. Hier werden Ihre Einrichtungsträume wahr.